Roboter Kommando

Für Erwachsene und Kinder, bei Schönwetter oder Regen gleichermaßen geeignet.

Aufgabe:

Zuerst wird ein Mitspieler ausgewählt welcher fortan den Roboter spielt, diesem werden dann die Augen verbunden. Ganz witzig ist es natürlich wenn man den Mitspieler noch mit einigen Accessoires bestückt die ihn noch eindeutiger zum Roboter machen.

Danach gibt es einen weiteren Mitspieler der nun die Aufgabe hat den Roboter zu steuern.

Die Steuerung ist am Anfang simpel auf 3 Kommandos beschränkt und kann im Lauf des Spieles beliebig ausgebaut werden.

Kommando 1: Auf die linke Schulter tippen = nach links abbiegen

Kommando 2: Auf die rechte Schulter tippen = nach rechts abbiegen

Kommando 3: Auf die den Kopf tippen = los gehen oder wieder stehen bleiben

Erweiterungsoptionen:

Auf die linke Hüfte tippen = in die Knie gehen

Auf die rechte Hüfte tippen = in die Luft springen

Auf beide Schulter tippen = Abschalten und zusammensacken

Auf die Arme tippen = klatschen

Bestrafung:

Um das ganze zu einem Wettbewerb zu machen kann man falsch ausgeführte Befehle bei Erwachsenen mit Schnaps trinken und bei Kindern mit Karottensaft trinken bestrafen, dabei steigt natürlich die Motivation.

Fotos:

Dieses Spiel eignet sich besonders dazu lustige Fotos von den Partygästen zu machen.

 

Top