Kerzenblasen

Dieses Spiel ist wirklich einfach und schnell umzusetzen, Sie brauchen nur 2 Teelichter Teelichtund ein paar trockene Kekse ;-)

Man setzt zwei Mitspieler einander Vis à Vis gegenüber an einen Tisch.

Beide Spiele bekommen nun ein Teelicht, eine Packung Zündhölzer und etwa  fünf trockene Kekse. Diese werden vor den Mitspielern aufgebaut. Auf “Los!” beginnen beide das Teelicht anzuzünden. Ziel des Spieles ist es, als Erster alle seine eigenen Kekse aufgegessen zu haben.

Allerdings darf man nur essen, solange die eigene Kerze brennt. Das heißt, man versucht das Teelicht von seinem Kontrahenten gegenüber auszublasen, seine eigene Kerze am brennen zu halten und seine komplette  Keksladung aufzuessen.

Damit man sofort erkennt wer schneller ist, falls es eng wird, muss derjenige der als erster fertig mit dem Essen ist (auch der Mund muss leer sein) pfeifen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Top